miércoles, 12 de enero de 2011

Panama Anwälten

Lombardi Aguilar Group
Teilhaber der Anwaltskanzlei

DR. JORGE G. LOMBARDI DUTARI.
Partner

Geboren in Panama City, Panama, am 8. Februar
1973. Ausbildung: Abschluss in Jura und
Politikwissenschaften der Universität Santa Maria
La Antigua, 1995 Diplomarbeit: "La undue
influence como vicio del consentimiento en el
derecho civil panameño. Ensayo de una teoría
general." Erwerb der Anwaltslizenz zur Ausübung
der Anwaltspraxis in Panama, Dezember 1995.
Diplôme supérieur d'université (troisième cycle),
Droit Civil, Obligations, Universidad de París,
1997, Diplôme d'études doctorales, Universidad de
París 2000, mention très bien, Doktorarbeit : «La
responsabilité des tiers complices dans la
rupture d'une obligation contractuelle dans le
droit panaméen». Vizepräsident der
Studentenvereinigung der Jurastudenter der
Universität Santa Maria La Antigua, 1994,
Präsident der Studentenvereinigung Robert Garric,
Cité Internacionales Universitaire de Paris,
1997-1998. Professor für Haftungsrecht, Master,
Universität Panama, 2001. Professor für
Internationales Privatrecht, Master, U.S.M.A.,
2004 bis heute. Vizepräsodent der Französischen
Allianz in Panama, 2002 bis heute, Vorstand der
Anwälte der deutsch-panamaischen Industrie- und
Handelskammer, 2002 bis heute, Sprecher und
Mitglied der Vorstände der panamaischen
Rechtsanwaltskammer, 2003 bis heute. Mitglied der
Nationalen Anwaltsschule (Colegio Nacional de
Abogados). Offizieller Übersetzer vom Spanischen
ins Deutsche, ins Französische, Italienische und
Englische und umgekehrt. Tätigkeitsfelder:
Offshore Strukturen, Privatstiftungen, Offshore
Dienste, Visa & Migration, Markenrecht, Anonyme
Gesellschaften, Seerecht, Medizinregister,
Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Zivil- und
Handelsprozessrecht. Sprachen: Spanisch,
Englische, Französisch, Deutsch und Italienisch.

<http://www.martindale.com/Jorge-Gerardo-Lombardi-Dutari/2083679-lawyer.htm>Martindale,
<http://pa.linkedin.com/pub/jorge-lombardi/11/383/222>LinkedIn


ALVARO JAVIER AGUILAR ALFU.
Partner

Alvaro Aguilar ist Absolvent der Universität
Santa Maria La Antigua, 1991, in Jura und
Politikwissenschaften. In 1992 erwarb er den
Mastertitel in Internationale Rechtsstudien mit
Schwerpunktsetzung in Internationalem Handel und
Bankwesen des Washington College of Law, The
American University. Zusätzlich absolvierte er
Kurse in Internationalem Körperschaftsrecht in
der Widener Universität / Universität Genf, Schweiz.


Nach der Arbeit als Rechtsanwaltsassistent in
einer Anwaltskanzlei mit Handelsschwepunkt diente
Alvaro Aguilar als administrative Stellvertreter
des Verwaltungstribunals der Organisation der
Vereinigten Staaten von Amerika in Washington, D.C.

Er ist Co-Autor einer Arbeit über den Schutz des
geistigen Eigentums zwischen Mexiko und den
Vereinigten Staaten unter der NAFTA, publiziert
in Media Law Review der Fordham University.


Als Anwalt, war Alvaro Aguilar in der
Ausfertigung von Handelsverträgen,
hypothekarischen Verträgen und Bankverträgen
tätig, ebenso wie im Bereich von Joint Venture
Verträgen und im Immobiliensektor. Er stellte
Ermittlungen über die Einhaltung der für
Transaktionen notwendigen Sorgfaltspflicht an,
fungierte als rechtlicher Beistand bei
Privatisierungen und internationalen Geschäften
und generellen Angelegenheiten des Körperschaftsrechts.

Unter anderem hat er an folgenden Transaktionen mitgewirkt:

· Hauptanwalt in Immobilien- und
Steuerangelegenheiten: Im Zuge des Kaufs um USD
15 Millionen einer subsidiären Stelle des
öffentlichen Unternehmens PriceSmart (PSMT), über
in der Region El Dorado und Via Brasil
lokalisierte Anwesen, von denen USD 12,5
Millionen durch eine in Kalifornien registrierte GmbH finanziert wurde.

· Hauptanwalt für lokale Verkäufer innerhalb des
Verkaufsprozesses eines Anwesens mit einem Wert
von USD 6 Millionen an ein panamaisch-
US-amerikanisches Konsortium, was ebenfalls die
Verhandlungen und diverse steuerliche Transaktionen mit den Behörden umfasste.

· Rechtsberater beim Projekt Panama World Trade
Center, mit einem Wert von USD 41 Millionen, das
als grösstes Business- und Bürozentrum des
Bankenzentrums von Panama City angesehen wird.
Auch bestimmte Regelungen für den Hotelbereich
(heute Sheraton Four Points), Geschäftsbereich
und Spirituosenhandel wurden getroffen, und vom
Tourismusgesetz profitiert, welches eine Reihe
von steuerlichen Anreizen mit sich brachte.

· Rechtsberater für Welsh Companies, Minnesota,
Vereinigte Staaten von Amerika, für den Entwurf
einer geschlossenen Gemeinde in der ländlichen Gegend von Cerro Azul.


Alvaro Aguilar fungiert als Rechtsberater für
Klienten in Europa und auf dem amerikanischen
Kontinent in jeglichen Angelegenheiten, die mit
Schutz der Aktiva, Steuerberatung, Offshore
Gesellschaften, Treuhandschaften und
Privatstiftungen in Panama, den British Virgin
Islands u.a. zusammenhängen. Besagte
Rechtsberatung sieht die direkte Beratung des
Kunden vor, vertraulich und mit Rücksicht auf das
Verhältnis zwischen Kosten und Nutzen. Die
Expertise der Firma wird within anerkannt, da
Alvaro Aguilar als seiner der weltweit führenen
Experten im Bereich des gesellschaftlichen
Steuerrechts gilt, nicht zuletzt aufgrund der
Publikation International Who's Who of Corporate Taxation.


In neuen Rechtsbereichen hat Alvaro Aguilar in
Verhandlungen und Vertragsaufsetzungen für
Softwarelizenzen und Geschäftslizenzen
mitgewirkt. Zusätzlich leistet er Unternehmenim
Bereich der Informationstechnologie, welche die
steuerlichen Vorteile der panamaischen
Gesetzgebung nützen, Rechtsbeistand. Ausserdem
hat er Präsentationen über Themen wie die
steuerlichen Aspekte von Internettransaktionen
abgehalten. Des Weiteren kann Lizentiat Aguilar
Erfahrung im Bereich des Markenrecht,
Patentrechts und Prozessrechts mit Bezug zu
geistigem und industriellem Eigentum, sowie in
der Koordination von Registern in Panama und ganz Lateinamerika vorweisen.

Alvaro Aguilar verfügt auch über eine offizielle
Dolmetscherlizenz vom Spanischen ins Englische
und umgekehrt. Er spricht Französisch und versteht Portugiesisch.


Er hat als Sekretär für Internationale
Beziehungen des Vorstandes der nationalen
Anwaltsschule gedient, was ihm die Ernennung zu
einem der Repräsentanten der Nationalen
Anwaltsschule, welche die nationale Regierung in
den Verhandlungen des Kapitels über
Dienstleistungen und Investitionen innerhalb des
Freihandelsvertrages mit den USA beriet sowie an
der Steuerreform 2005 mitwirkte, einbrachte. Zum
aktuellen Zeitpunkt ist Alvaro Aguilar
Koordinator der Kommission für Aussenhandel und
Internationale Beziehungen der besagten
Organisation. Er hat seine Firma vor der
Internationalen Anwaltsvereinigung vertreten und
ist Mitglied der Internationalen Bar Vereinigung.


Lizentiat Aguilar ist Gründungsmitglied der
Panamaischen Vereinigung von Recht und Neuen
Technologien (APANDETEC), welche durch Anwälte,
die sich auf das Recht im Technologiebereich
spezialisiert haben, ins Leben gerufen wurde.

Weiters hat er als Mitglied der Kommission für
Recht und Steuern, Handel und Investitionen
gedient, war Präsident der
Informationstechnologiekommission und Mitglied
des Vorstans der Amerikanischen Handelskammer
(AMCHAM), und hat in mehreren gemeinnützigen Institutionen mitgewirkt.


Kürzlich hat Lizentiat Aguilar eine Präsentation
zum Thema "Securitization: An Increasing and Safe
Financing Technique in Emerging Markets" in der
Reunion der New York Bar in Santiago de Chile. Er
ist Partner der Sektion für Internationales Recht
und Praxis der New York Bar, sowie Co-Präsident seines Bereiches in Panama.


Er ist Autor von:

* Ejecución de la Protección de Propiedad
Internacional entre Mexico y Estados Unidos
(Fordham Intellectual Property, Media &
Entertainment Law Journal, Vol. V, No. 1, 1994).

* Sección de Panamá "International Intellectual
Property Law" (John Wiley & Sons, 1995).

* Sección sobre Panamá "Int'l Taxation of LowTax Transactions" (BNAI, 1996).

* Sección sobre Panamá "International Banking Law
and Regulation" (Oceana, 2000).

* Sección sobre Panamá "Legal Systems of the World" (ABCClio, 2002).

* Mehrere Artikel in Latin American Business Law
in"Latin American Law and Business Report" und "InterAmerican Trade Report".

<http://www.martindale.com/Alvaro-Javier-Aguilar-Alfu/1254163-lawyer.htm>Martindale,
<http://pa.linkedin.com/in/panamalaw>LinkedIn,
<http://www.google.com/url?q=http://www.xing.com/profile/Alvaro_Aguilar&sa=U&ei=OtstTeWOBML6lwem5pijCw&ved=0CA4QFjAA&usg=AFQjCNGNtVNoDDAJoBmEGyb6eJycskQ_sg>Xing


GABRIEL AGUILAR PITTY
Partner

Geboren in Panama Stadt, Panama, am 28. Dezember
1965. Ausbildung: Abschluss an der Universität
von Panama in Jura und Politikwissenschaften, 1993.

Er hat an Seminaren der Industrie zum
Kultivierungsschutz von Guatemala und Costa Rica
teilgenommen, im Bereich der Gesundheitsregister.
Zum aktuellen Zeitpunkt bietet er Seminare für
Anwälte in der Region Zentralamerikas im Bereich
des Industriellen Eigentums und des Rechts für Reglementierung an.


Er ist Mitglied der panamaischen
Industrieeigentumsrechts- Vereinigung, Präsident
der panamaischen Vereinigung für Recht der
Reglementierung und ausserdem Mitglied in der
panamaischen Vereinigung der Medikamentenhersteller.

Gabriel Aguilar war Präsident der Kommission für
Versicherungsrechts der Nationalen Anwaltsschule
(Colegio Nacional de Abogados) von 2004 bis 2007,
deren Mitglied er ist, ebenso wie Berater der Crop-Life International.


Er war Repräsentant der nationalen Vereinigung
der Verteiler von landwirtschaftlichen Inputs –
ANDIA- im Bereich des Geistigen Eigentums im
vierten Anhang der Verhandlungen des Freihandelsvertrages mit den USA.


Als Anwalt hat er an den Prozessen der
Gesundheitsregister mitgewirkt, hinsichtlich
wichtiger Marken wie Pepto Bismol, Regulador
Gesteira, Cremastèn, Antiflu-Des, Old Spice, Miss
Clairol, Helen Curtis, Cover Girl, Gillette, Max
Factor, Roger Gallet, Neutrogena, Gastrigel, Pert
Plus, Head & Shoulders, Uropen, Uroflox, Sar,
Sábado Sensacional, CV Pharmacies, und anderen.
Ausserdem hat er an den Fortschritten des
Industriellen Eigentums mitgewirkt, mehrere bekannte Marken repräsentierend.


Er hat Dienstleistungen und Rechtsberatung im
Bereich des Rechts für Regulierung für wichtige
Firmen angeboten, wie beispielsweise Bayer
CropSciences, Monsanto, Duwest, Dow Agrosciences,
Pilarquim Corp., Procter & Gamble, Laboratorios
Rigar, S.A., Laboratorios Rousell-Uclaf, The Wellcome Foundation, und andere.


Er ist Autor von:

-El Derecho Regulatorio en Panamá

-Demandas de oposición en contra de solicitudes
de registros de productos para la protección de cultivo

-Procedimiento para la obtenciòn del registro
sanitario para productos farmacéuticos en Panamá

-Derecho regulatorio y propiedad industrial en países de Centroamerica.


Tätigkeitsbereiche: Recht für Regulierung,
Industrielles Eigentum, Körperschaftsrecht,
Migrationsangelegenheiten und Privatstiftungen.


Sprachen: Spanisch, Englisch, Italienisch

<http://www.martindale.com/Gabriel-Aguilar-Pitty/36832966-lawyer.htm>Martindale,
<http://pa.linkedin.com/pub/gabriel-aguilar/14/b6/941>LinkedIn

AMELIE R. GONZÁLEZ A.
Of Counsel

Geboren in Panama, am 27. Dezember 1975,
graduiert Amelie González im Jahr 2000 an der
Universität Panama in Jura und
Politikwissenschaften. Im Jahr 2003 erwirbt sie
einen postgradualen Titel in Umwelt- und
Landwirtschaftsrecht an der Universität Costa
Rica und das Diplom für Umweltfragen der
Universität Panama in 2005. Sie ist Spezialistin
in Umwelt- und Landwirtschaftsrecht.


Als Anwältin konnte Lizantiatin González
Erfahrung im Bereich des Umweltstrafrechte und
Umweltverwaltungsrechts sammeln. Sie ist auf Umweltdelikte spezialisiert.

Sie verfügt über Erfahrung in der Ausarbeitung
wichtiger Gesetze und Normen im Zusammenhang mit
geschützten Regionen und Meer- und
Küstenressourcen, welche sie durch ihre Tätigkeit
als Geschäftsführerin für Politische Ereignisse
in der Stiftung MarViva, die sich dem Schutz der
maritime und küstennahen Ressourcen der Republik
Panama widmdet, erwerben konnte.


Besonders hervorzuhebende Arbeiten sind:

Teilnahme an der Ausarbeitung und Diskussion des
Gesetzes Nr. 5 aus 2005, "Gesetz zu Umweltdelikten."
Teilnahme an der Ausarbeitung des Entwurfes des Gesetzes Nr. 9 aus 2006.
Ausarbeitung des Entwurfes des Gesetzes "Ley de Aleteo", Oktober 2007.
Teilnahme an der Deklaration der Montuosa Insel als Zufluchtsort für Wildtiere.
Ausarbeitung der Resultion, welche die
Handhabungskategorien der geschützten Gebiete des
SINAP festlegt. Jänner 2009 – Mai 2009. Revision
des Entwurfs zur Resolution, welche die
Einrichtung und Midifikation von geschützten Gebieten reglementiert. Mai 2009.
Ausarbeitung der rechtlichen Analyse des PCS, für
Darién. August 2009 bis Jänner 2010.
Ausarbeitung der Rechtsanalyse der nationalen
Politik hinsichtlich der Feuchtgebiete. Dezember 2009 – April 2010.
Ausarbeitung der rechtlichen Komponenten der
Analyse der Bergbauaktivitäten bei Tage.

Tätigkeitsbereiche: Administrative
Umweltprozesse, Umweltstrafprozesse, Formalitäten
hinsichtlich administrativer Konzessionen in
geschützten Gebieten, Rechtliche Formalitäten für
Studien zum Thema Umwelteinflüsse, Redaktion von
Umweltnormen, Ausarbeitung von rechtlichen
Analysen zu spezifischen Umweltthemen.


<http://www.martindale.com/Amelie-Gonzalez/46079613-lawyer.htm>Martindale,
<http://pa.linkedin.com/pub/amelie-gonzalez/22/7a3/557>LinkedIn

GUADALUPE MARTINEZ-CASAS
Beraterin in Ausländischem Recht (Argentina)

Geboren in Córdoba, Argentina, in 1973.
Ausbildung: Colegio Jesús María; Rechtsfakultät
der Universität Buenos Aires. Assistenzprofessur
in "Zivilobligationen und Handel", Universität Buenos Aires.

Sie spricht Spanisch und Englisch.

Beglaubigte Anwältin mit der Lizenz zum Ausüben
der Rechtsberufe in Argentinien, Beraterin der
Firma in Internationalen Rechtsfragen.


<http://www.martindale.com/Guadalupe-Martinez-Casas/39964953-lawyer.htm>Martindale,
<http://www.linkedin.com/profile/view?id=21151523&authType=name&authToken=SMJR>LinkedIn


----------

Kontaktieren Sie uns!

Bei Fragen jeglicher Art zögern Sie bitte nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen:

Adresse:
Strasse 47/ Aquilino de la Guardia
Gebäude: Ocean Business Plaza
12. Stock, Büro 06
Panama City
Republik Panama
Telefon: +507 340-6444 +507 340-6445 Fax: +507 340-6446

Lombardi Aguilar Group
Postfach 0831-1110
Panama City, Panama
E-mail: infoweb @ laglex.com www.laglawyers.com

Profil del Firma
<http://www.martindale.com/Lombardi-Aguilar-Group/law-firm-1683278.htm>Martindale,
<http://www.linkedin.com/company/204199>LinkedIn

No hay comentarios:

Publicar un comentario en la entrada